Waratah Forstmaschinen stellt die HTH616C Serie-III vor | Waratah Skip to main content

Waratah Forstmaschinen stellt die HTH616C Serie-III vor

HTH616C Harvesteraggregat der Serie IIIMoline, Ill. (23. Februar 2021) – Waratah Forstmaschinen stellt eine neue Generation seines Harvesteraggregats HTH616C vor – die neue HTH616C Serie-III mit vielen neuen Verbesserungen in Bezug auf Service und Zugänglichkeit. Der Clou ist ein neues Hauptsteuerventil, das die Leistung, das Ansprechverhalten und die Kompatibilität mit einer größeren Auswahl an Trägergeräten erhöht – einschließlich WCTL (Wheeled Cut To Length) und kleineren Trägergeräten mit geringerer Motorisierung und begrenztem Durchfluss.

„Die HTH616C Serie-III soll die Produktivität und Wirtschaftlichkeit steigern“, so Brent Fisher, Produktmarketingmanager bei Waratah. „Mit einem neuen Ventil, verbesserter Leistung und mehr Betriebszeit können Auftragnehmer Vertrauen in die gelieferten Ladungen haben. Die neue HTH616C Serie-III bietet mehr Leistung für Trägergeräte mit niedriger Motorisierung und ist eine großartige Option für alle, die mit WCTL-Maschinen arbeiten und ein Aggregat der Serie 600 wünschen.“

Bessere Leistung

Mit einem Gewicht ab 1800 kg verfügt die HTH616 Serie-III über ein neues, effizienteres Hauptsteuerventil, das mit verschiedenen Optionen konfiguriert werden kann, um den Leistungsanforderungen von Rad- und Raupenmaschinen gleichermaßen zu entsprechen. Die Motoren können so konfiguriert werden, dass sie das neue Ventil ergänzen und die Vorschubgeschwindigkeit verbessern. Als Option ist ein Motor mit hohem Drehmoment erhältlich, der die Produktivität unter härtesten Entastungsbedingungen erhöhen kann.

Im Einsatz sorgt das neue Ventil für ein verbessertes Ansprechverhalten der Entastungs- und Antriebsarme, um das Greifen und Transportieren der Stämme zu erleichtern und die Sägeleistung zu verbessern – und damit die Bearbeitungszeiten zu verkürzen.

Der neue gegossene Entastungsarm sorgt für eine bessere Entastung der Stämme und kann im Bearbeitungs- oder Ernteprofil mit einer maximalen Entastungsöffnung von 68,5 cm (27 Zoll) konfiguriert werden.

Die H616C Serie-III verfügt über optionale Doppel-Durchmessersensoren, die bei der Messung von kleinen Enddurchmessern bessere Ergebnisse liefern. Zusätzlich verfügt der Kopf über einen längeren Verfahrweg des Messarms und ein verbessertes Ansprechverhalten des Messarms

Längere Betriebszeit

Neben der verbesserten Produktivität verfügt die HTH616C Serie-III auch über eine Vielzahl von Funktionen zur Erhöhung der Betriebszeit.

Die Schlauchführung wurde für das neue Ventil optimiert, um den Zugang zu den Anschlüssen zu verbessern und die Wartung zu erleichtern. Außerdem sind neue optionale Schutzvorrichtungen für das Hauptventil, die Antriebsarme und den Sägekasten erhältlich, um die Beeinträchtigung der Schläuche im Unterboden zu verringern.

Ein neuer und verbesserter Ventildeckel bietet einen schnellen, werkzeugfreien Zugang, mit integrierten Griffen und Schnellbefestigungsstiften. Ein größerer Öleinfüllstutzen erleichtert das Einfüllen von Schienen- und Kettenöl und verkürzt die täglichen Wartungsarbeiten.

Die Waratah HTH616C Serie-III ist derzeit für Kunden in Europa, den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Russland, Asien-Pazifik, Brasilien und Lateinamerika erhältlich.

Für weitere Informationen über Waratah besuchen Sie bitte Waratah.com oder kontaktieren Sie Sarah Larson unter slarson@mindfirecomm.com.



Zurück zu Neuigkeiten und Events
Waratah logo